05. Dezember 2020
Der Samichlaus war bei uns im Garten und hat uns besucht. Es war so ein tolles Erlebnis bei so schöner Atmosphäre. Das Feuer, die Lichter und die ganze Familie. Ich war zwar mega nervös, als ich den Samichlaus sah, aber er hat tolle Sachen gesagt. Er hat mir auch gesagt was ich besser machen kann und werde daran arbeiten. Ein tolles Säckli habe ich dann auch noch bekommen.

21. November 2020
Ich war bei meinem Gotti und durfte leckere Weihnachtsguetzli backen. Mein Bruder und Giuila (das andere Gottenmeitli meiner Gotti) war auch dabei. Es machte viel Spass. Vor allem das Teig essen und nacher das Guetzli probieren war super.

16. Oktober 2020
Ich war mit meiner Nonna, meiner Mama und meinem Bruder Alessio zum ersten Mal im Technorama. Im ersten Moment war ich überfordert mi all diesen vielen Eindrücken. Es war aber mega spannend viele Dinge einfach anfassen zu können und irgendetwas passiert dann. Ich fand all diese Beobachtungen sehr spannend und fiel am Abend müde und mit vielen neuen Eindrücken ins Bett.

12. Oktober 2020
Vom Mittwoch 7. Oktober bis zum Samstag 11. Oktober durfte ich mit meiner Familie wunderschöne Tage im Ravensburger Spieleland verbringen. Ich bin jeden Tag viele Bahnen gefahren und habe die ganze Zeit die vielen Kinder beobachtet. Ich genoss die Zeit in vollen Zügen. Ich ass in diesen drei Tagen sehr viel Spätzle mit Sauce und hätte dies locker noch weitere Tage geschafft. Nun erhole ich mich wieder zu Hause und bin gespannt auf mein nächstes Abenteuer.

14. September 2020
Ich schaukle sehr gerne. Wenn ich einen guten Tag habe, dann gehe ich auch sehr gerne in diese freie Schaukel. Die ist aber sehr streng für mich und ich muss mich gut konzentrieren. Aber wenn es klappt bin ich richtig stolz auf mich.

10. August 2020
Juhuii, ich bin jetzt im Kindergarten. Ich habe mich schon so sehr auf diesen Tag gefreut und bin nun überglücklich, dass der Moment nun gekommen ist. Nun beginnt für mich eine neue Zeit. Zum einen muss ich lernen vieles alleine zu machen und zum anderen ist es schön, dass ich neue Freunde und neue Lehrpersonen kennen lernen werde. Ich bin gespannt auf die neue Zeit.

25. Juli 2020
Da wir wegen Corona nicht in den geplanten Sommerurlaub konnten, entschieden meine Eltern, mit mir in eine REHA zu gehen. Wir gingn als ganze Familie nach Rheinfelden und wohnten da bei einer tollen Bauersfamilie auf dem Hof. Jeden Tag ging ich 4h in die Reha und übte fest an verschiedenen Grobmotorikbewegungen. Es war streng, aber es gab mir auch viel Sicherheit, welche ich nun in meinen Alltag mitnehmen werde.

10. Juli 2020
Juppii, ich habe meine ersten eigenen Rollstuhl bekommen. Er ist wunderschön. Die Farben haben Mami und Papi extra für mich ausgewählt. Ich bin froh, dass ich nun dieses Hilfsmittel in meinem Alltag nutzen kann. Quelle Foto: https://www.matzinger-fotografie.ch

21. Juni 2020
Mami hat ihr neues Auto bekommen. Es ist sogar mit meinem persönlichen Logo beschriftet. Wir sind froh haben wir nun so ein grosses Auto, weil da hat alles gut Platz drin. Vor allem kann das Auto für mich auch mal umgebaut werden.

10. Juni 2020
Ich habe einen Hasen bekommen. Weil ich die ganz Zeit so fest strahlte wie einen Marienkäfer haben meine Eltern den Hasen "HAPPY" getauft. Ich habe immer Spass wenn er bei mir auf dem Schoss ist. Ich bin glücklich darüber ist "Happy" mein Haustier.

Mehr anzeigen